Fahrschule Rumi Inh. Marco Muckle Wir machen dich fit für die Straße!
Fahrschule RumiInh. Marco MuckleWir machen dich fit für die Straße!

Unsere Leistungen

Wenn Ihr Wert auf eine wirklich gute Ausbildung legt, die Euch auch nach der Prüfung auf den Alltag als Kraftfahrer vorbereitet, dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Wir bilden Euch mit Geduld, Feingefühl und Spaß in folgenden Klassen aus:

 

Klasse A1:
Krafträder mit max. 125 ccm und max. 11 kW
(ca. 15 PS).
Im Prinzip das kleine Motorrad. Ideal für den Einsteiger ab 16 Jahren. Fahrspass pur ist garantiert!


Klasse A unbeschränkt / beschränkt:
Die Ausbildung findet zunächst auf einem sehr ruhigen Parkplatz statt, wo erst einmal Slalom, Vollbremsung, Kreise usw. zur Vorbereitung geübt werden, bevor es in den Verkehr geht. Das Motorrad ist mit ABS ausgestattet, so dass Ihr mit neuester Technik und maximaler Sicherheit das Fahren lernt.

Klasse B:
Die Klasse B ist der Autoführerschein. Er beinhaltet Kraftfahrzeuge bis 3,5t zulässiger Gesamtmasse. Wir beginnen die Ausbildung im Schonraum, dann steigern wir langsam bis hin zu den Sonderfahrten.

Klasse BE:
Wer einen Wohnanhänger oder einen Pferdeanhänger, oder einfach Lasten über 750 kg ziehen will bzw. die Gesamtmasse seines Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeugs überschreitet, braucht einen Anhängerführerschein. Kein Problem, die Klasse BE bilden wir ebenfalls aus.

Klasse BF17:
Führerschein ab 17 (mit Begleitperson)!

 

Klasse C1: (Mindestalter 18 Jahre)

Kraftfahrzeuge

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg und
  • gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer Fahrzeugführer,

auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg

Klasse C1E: (Mindestalter 18 Jahre)

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit

  • einem Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und
  • zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3500kg und zulässiger Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 1200 kg (bisher KLasse BE, wenn die zulässige Gesamtmasse GM des Anhängers größer 750 kg war)

Zugfahrzeug der Klasse C1 in Kombination mit

  • einem Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg und
  • einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 12.000 kg

Klasse C: (Mindestalter 21 Jahre)

Kraftfahrzeuge

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und
  • gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer,

​auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg.

Klasse CE: (Mindestalter 21 Jahre)

Zugfahrzeuge der Klasse C in Kombination mit

  • einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg

Klasse M:
Rollerfahren ist der Einstieg ins Leben des Zweiradfahrens. Die Klasse M beinhaltet zweirädrige Kleinkrafträder (Mopeds/Mokicks) mit nicht mehr
als 50 ccm, die nicht schneller als 45 km/h fahren.


MOFA
 

Fahrerlaubnis Klassen Kraftfahrzeuge Bemerkungen
Klasse B

zulässiges Gesamtgewicht (zG) max. 3.500 kg

• max. 8 Personen plus Fahrer

Anhängerregelung

• Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt

Mindestalter 18 Jahre

Mindestalter 17 Jahre bei Begleitetem Fahren mit 17 (BF17)

 

Einschluss der Klassen: AM, L

Klasse BE Anhänger mit über 750 kg und bis 3.500 kg zG erlaubt

Mindestalter 18 Jahre

Mindestalter 17 Jahre bei Begleitetem Fahren mit 17 (BF17)

Klasse B96

• zulässiges Gesamtgewicht (zG) des Anhängers über 750 kg

• zG der Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4.250 kg

Mindestalter 18 Jahre.

Mindestalter 17 Jahre bei Begleitetem Fahren mit 17 (BF17)

Klasse A1

Hubraum max. 125 ccm

• Leistung max. 11 kW

• Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,1 kW/kg

 

Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern:

• Hubraum über 50 ccm (bei Verbrennungsmotoren) oder bbH über 45 km/h

• Leistung max. 15 kW

Geschwindigkeitsbeschränkung 80 km/h für Fahrer unter 18 Jahren entfällt

 

Mindestalter: 16 Jahre

 

Einschluss: AM

Klasse A2

Leistung max. 35 kW

• Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg

Mindestalter: 18 Jahre

 

Eingeschlossen: AM, A1

 

Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse "A1" nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich

KLasse A

• Hubraum über 50 ccm oder

• bbH über 45 km/hDreirädrige Kraftfahrzeuge mit Leistung über 15 kWDreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit:

• Hubraum über 50 ccm (bei Verbrennungsmotoren) oder

• bbH über 45km/h

• Leistung über 15kW

20 Jahre (bei Aufstieg von "A2" auf "A")

21 Jahre (für Trikes)

24 Jahre (für Krafträder beim Direkterwerb)

 

Einschluss: AM, A1, A2

 

Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse "A2" nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich

Klasse AM

• bbH mx. 45 km/h

• Hubraum max. 50 ccm bei Verbrennungsmotor

• Leistung max. 4 kW bei

 

ElektromotorDreirädrige Kleinkrafträder mit:

• bbH max. 45 km/h

• Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren

• Leistung max. 4 kW bei

 

Diesel-/ElektromotorVierrädrige Leicht-Kfz mit:

• bbH max. 45 km/h

• Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzünungsmotoren

• Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

• Leermasse max 350 kg

Mindestalter: 16 Jahre

 

Einschluss: keine

MOFA Mofa und Fahrräder mit Hilfsmotor bis 25 km/h Mindestalter: 15 Jahre
Klasse L

für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke

• bbH max. 40km/h

• mit Anhängern darf max. 25 km/h gefahren werden

 

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit

• bbh max. 25 km/h

• auch mit Anhängern

Mindestalter: 16 Jahre
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Rumi